WITCHERY kündigen Album „I Am Legion“ für November an

Geschrieben von anke am 05.09.2017
Witchery - I Am Legion, Cover ©Century Media Records
Witchery - I Am Legion, Cover ©Century Media Records

Nachdem sie im letzen Jahr ihr 20 jähriges  Bandjubiläum mit dem Album „In His Infenal Majesty`s Service“ groß gefeiert haben, kündigen die düsteren Thrash Metaller Witchery für den 10. November ihr neues Album „I Am Legion" über  Century Media Records an.
Wie beim Vorgänger besteht  das Line Up aus: Angus Norder (Vocals), Jensen (Gitarre), Rickard Rimfält (Lead Guitar), Sharlee D'Angelo (Bass) und Chris Barkensjö (Schlagzeug). Das Album wurde auch von Daniel Bergstrand im Dugout Studios (Behemoth, In Flames, Meshuggah) produziert und gemischt und das kraftvolle Artwork, das man oben sehen kann, ist von Andreas Diaz Pettersson.
Die erste Single "True North" des Albums wurde mit einem von Niklas Sundin / Cabin Fiebermedien produzierten Video, das hier anhängt, veröffentlicht.
Das Album kann schon jetzt Hier vorbestellt werden.

2016 sollte das 20-jährige Jubiläum der Band gefeiert werden, es wurden neue Songs geschrieben es gab ein neues Line Up, so das das Album 2016 veröffentlicht werden konnte. Laut Aussage von Gitarrist Jensen, war er die ersten Tage nach Veröffentlichung von " Nosferatu" (die erste Single  2016 vom "In His Infernal Majesty's Service" Album) sehr erstaunt, weil so viele Jahre zwischen den Veröffentlichungen von  "Do not Fear The Reaper"(2006) und "Witchkrieg" (2010) lagen, das er dachte, das sich kaum wer an Witchery erinnern würde 
aber bereits die Veröffentlichung der ersten Single  löste eine Welle an positiven Feedbacks aus und die positiven Rückmeldungen nahmen auch mit Veröffentlichung des Albums kein Ende.

Jensen sagt:

I mean, we all loved the album and knew it was good, but we were thrilled to see that also other people heard what we heard; that it was a great album and that this line-up had both the chops and riffs needed, displaying them with an enthusiasm and bravado perhaps not seen since maybe the early days of the band’s existence!

 

Dieses Feedback setzte so viel positive Energie frei, das sich die Band  an die jugendliche Euphorie erinnerte, nach der sie zwei Alben in einem Jahr raus bringen wollten.

Jensen weiter.
 

So here we are. It's August 2017, and we are very happy and immensely proud to announce "I Am Legion", the new full-length follow-up album to 2016's “IHIMS”, scheduled for release on November 10th! With "I Am Legion" having the same line-up, the same studio (Dugout Studios) and the same producer (Danne Bergstrand) as on “IHIMS”, you just know that this will be yet another sonic fist-to-the-face riffage offering! We think “IHIMS” is a great album, but we also think "I Am Legion" takes everything up a notch or two!