Nach 14 Jahren: "Subculture Criminals" das neue Album von Hardsell

Geschrieben von Resi am 08.11.2017
Hardsell ©Hardsell
Hardsell ©Hardsell

14(!) Jahre nach dem geil betitelten "Pissed´n´Broke" knallen die Kerle, am VÖ: 26.01.2018, einen neuen Longplayer in die Szene.
"Subculture Criminals" (auch nicht schlecht) ist der Wartezeit entsprechend ein echter Kracher geworden.
Sänger Kris hat praktischerweise zwei neue Line-ups um sich geschart (eins in Europa mit Mitgliedern von Discipline und V.O.T., eins in den USA mit Sniper-66- und Beltones-Leuten), so dass Hardsell problemloser touren können.
Verantwortlich für die Recordings war die US-Besetzung, doch "Subculture Criminals" klingt durch und durch nach Hardsell.
Absoluter Abriss-Oi!-Punk mit kraftvollen Melodien und fetten Refrains.
Jeder Song auf der Scheibe ist ´ne echte Hymne!
Wer´s melodisch mag, aber trotzdem gern mit Nägeln gurgelt, wird hier absolut glücklich!