Restless Bones - Rocks, Frogs And Snails

Restless Bones - Rocks, Frogs And Snails, Cover ©7hard
Restless Bones - Rocks, Frogs And Snails, Cover ©7hard

Artist:

Album:

Rocks, Frogs And Snails

Musiklabel:

7hard

Veröffentlicht:

Oktober 2017

Tracklist:

1. Back Door

2. Take Me Home

3. Restless Bones

4. Living It Out

5. Out Of The Blue

6. Come Together

7. Taking Me Down

8. The Sun Again

9. Body Shake

10. World Of Machines

Frogs & Snails ging am 13.10.2017 über 7hard an den Start.
Bisher war die Band vorwiegend als Coverband unterwegs, zu ihrem Programm gehörten Fab Four,Cream, Jimi Hendrix, Rolling Stones, Deep Purple, Golden Earring, Doors etc. Eigene Werke waren nur eine Frage der Zeit, denn die Coverstücke wurden sowieso nach dem Geschmack der Musiker arrangiert und danach vom Publikum für gut befunden. Nicht zuletzt auch wegen der mitreißenden Improvisationsfreude der Band. Soll heißen, dass sich Restless Bones über mangelnde Kreativität wirklich nicht beklagen muss, denn die Songs werden nach klassischer Manier bei Proberaumsessions quasi aus den Instrumenten geschüttelt.
Einen erheblichen Anteil an der Bandgründung 2012 hat Jon Lord – ja, der Hammondorgel-Gigant von Deep Purple! Anläßlich eines seiner letzten Konzerte in Graz 2011 mit dem „Blues Project“ ermunterte die Rocklegende bei einem persönlichen Meeting zur Gründung. Somit wurde Rocks, Frogs & Snails  dem Maestro gewidmet und gelangte dank Purple-Schlagzeuger Ian Paice zu Vickie Lord, der Witwe des großen Musikers.
Man hört definitiv Einflüsse von den alten Vorbildern heraus - und doch hat man nie das Gefühl etwas Altbackenes serviert zu bekommen, sondern immer etwas Neues, Abwechslungsreiches, Energiegeladenes - Restless Bones pur eben! Rocks, Frogs & Snails vereint knackige, verzerrte E-Gitarren, einen treibenden, pumpenden Bass, trockenes, kraftvolles Schlagzeugspiel mit einer Stimme, die ihr übriges dazu tut, dass der geneigte Hörer sofort Bescheid weiß: Hier wird er geboten, der krachende, der unverfälschte, der echte Rock'n'Roll!

Bei uns im Programm hört ihr: Living It Out, World Of Machines

0
Profile picture for user anke

Geschrieben von anke am 20.10.2017

anke ist seit über 30 Jahren grenzenlos der Musik verfallen, immer auf der Suche nach was Neuem und gerne live an der Front. Seit Anfang 2014 teilt sie Ihre Eindrücke hier, durch CD und Event Reviews, versorgt den Eventkalender und gibt News an die Leser weiter. Ihre Reviews fallen meistens positiv aus weil:- Sie die Leser auf gute Musik aufmerksam machen will - Sie negative Kritik lieber direkt an eine Band gibt, als sie öffentlich zu zerreißen.