Broken Skull - Medication

Broken Skull - Medication, Cover
Broken Skull - Medication, Cover

Artist:

Broken Skull

Album:

Medication

Musiklabel:

7hard

Veröffentlicht:

April 2018

Tracklist:

1. Intro

2. Black Docks

3. Covered in Silence

4. Down by the River

5. Ternary

6. Stand up and Shout

7. Heart and Soul

8. Saw

9. Nightmare

10. Medication

11. Message in a Bottle

Der Alternative Hard Rock ist das Genre in dem sich das Junge Trio Broken Skull wohl fühlt und das wollen uns die Jungs aus Helmstedt mit ihrem Debüt Album Medication beweisen. Der Silberling hat am 20.4.2018 über 7Hard sein Release.

Was mir an dem Album als allererstes auffiel, einige Titel kamen mir bekannt vor, aber bis auf Einem waren es nicht die welche mir direkt in den Sinn kamen. smiley Zweiter Gedanke, ein Trio, na es wird chillig sein = zweiter Irrtum, es rockt durch, hat Druck dahinter, ist stellenweise stark Metal durchzogen und durch technische Spielereien interessant gemacht. Einziges Manko, der eigentlich gute Gesang dürfte hier und da noch etwas mehr Biss haben. Ansonsten ist es ein gelungenes, modernes Debüt, in dem man ohne Infos nicht unbedingt ein deutsches Rock-Trio vermutet.

Wir haben  das von Wechseln lebende Stand up and Shout, das treibende Nightmare und den melodischen Titeltrack Medication mit in unsere Playlisten genommen.

Covered in Silence

Message in a Bottle


 

0
Profile picture for user anke

Geschrieben von anke am 23.04.2018

anke ist seit über 30 Jahren grenzenlos der Musik verfallen, immer auf der Suche nach was Neuem und gerne live an der Front. Seit Anfang 2014 teilt sie Ihre Eindrücke hier, durch CD und Event Reviews, versorgt den Eventkalender und gibt News an die Leser weiter. Ihre Reviews fallen meistens positiv aus weil:- Sie die Leser auf gute Musik aufmerksam machen will - Sie negative Kritik lieber direkt an eine Band gibt, als sie öffentlich zu zerreißen.