Enorm - Zehn

Enorm - Zehn Frontcover

Artist:

Enorm

Album:

Zehn

Musiklabel:

Sunny Bastards

Veröffentlicht:

August 2016

Bewertung:

Tracklist:

1. Immer noch da

2. Gefühl in Vinyl

3. Wir Clowns

4. Lieber allein

5. Der geilste Moment

6. Voller Farben

7. Lass mich Dein Held sein

8. Liebe das Leben

9. Das Glas in meiner Hand

10. Mädchen & Millionen

11. Durchdrehen

12. ihr wart da

ENORM sind :

  • Marcus – Gesang
  • Paul – Leadgitarre
  • Marco -Bass
  • Tutschi – Drums
  • Rob - Rythmusgitarre

 

Da ist es nun, das neue Werk der fünf Berliner, und ich muss sagen, eine deutliche Steigerung zum Vorgänger „Zur Hölle und zurück“, aber eines nach dem anderen. Legen wir mal los.

 „Immer noch da“ ist  ein Titel mit Ohrwurmgarantie. 10 Jahre gibt’s ENORM. Und mit diesem Kracher eröffnen sie ihr Jubiläumsalbum. Geiler Einstieg.

Gefühl in Vinyl“ ist eine Reise in die Vergangenheit, wo es noch diese schwarzen Scheiben namens LP gab, die heutzutage Gott sei Dank ihr Comeback feiern. Sie klingen einfach besser, und dieses Knacken am Anfang, herrlich. Da macht Musik Spaß.

Wir Clowns“ ist eine gnadenlose Abrechnung mit dem Leihen. Samplen und anderen „geborgten“ Dingen in der Musikbranche oder auch in der Politik. 

 „Lieber allein“ ist ein ruhiger Song, der zum nachdenken anregt. Der Song besticht durch Pauls geniales Solo am Anfang.

Der geilste Moment“ ist ein Duett mit Martin Kesici, ein Starke Nummer die zum Mitsingen anregt. Echt genial geworden. Und eine weibliche Stimme ist auch zu hören. Richtig Stark. Die Weibliche Stimme klingt stark nach Magdalena Gasiorowicz, die schon mit ENORM das Lied „Sonnenuntergang“ neu aufgenommen hatte.

Voller Farben“ regt zum nachdenken an. Denn wir sind alles Menschen auf diesem Planeten. Egal ob weiß, schwarz, bunt, oder kariert. Und man soll nicht alles schwarz und weiß sehen. Starkes Statement!!!!!!!!!

 

Lass mich dein Held sein ist ja schon seid längerem bekannt. Einfach ein toller Song über die Vater-Sohn Beziehung. Als Vater möchte man immer ein Held für seinen Nachwuchs sein. Immer noch sehr sehr stark.

Liebe das Lebenist eine aufbauende Nummer, die einen hoch holt, wenn man mal down ist. Euch geht’s mies? Dann haut die Nummer rein. Dann geht’s euch besser. Versprochen.

Das Glas in meiner Handspricht mich persönlich sehr an. Aufgrund von privaten Erfahrungen. Alkohol kann zum Teufelszeug werden. Wenn man einmal daran hängt, ist es sauschwer daraus zu kommen. Glaubt mir, ich weiss wovon ich rede. Und danke an die Jungs für diese Nummer, denn sie ist nichts als die Wahrheit.

Mädchen & Millionen ist eine geile ironische Partynummer mit Ohrwurmcharakter. Nicht zu ernst nehmen den Song. 

Durchdrehenist ein Tanzmonster. Bei dem Song muss man einfach tanzen. Geiler Partykracher und ihre erste Single.

Mit ihrer Danksagung an die FansIhr wart Dalassen sie noch mal 10 Jahre ENORM Revue passieren. Ein würdiger Abschluß des Albums. 

Mit „Zehn“ ist den Jungs ein richtiger Kracher gelungen. Ein Beweis, wie sich eine Band weiterentwickelt. Und das ist echt schön zu beobachten. Weiter so Jungs! Diese Scheibe wird definitiv in meinem CD-Player rotieren. 
Ich vergebe 9 von 10 Punkten. 
Euer MoD

Geschrieben von Gast (nicht überprüft) am 20.08.2016