Andy Jones - Unspoken

Andy Jones - Unspoken Cover

Artist:

Andy Jones

Album:

Unspoken

Musiklabel:

Timezone

Veröffentlicht:

Dezember 2016

Bewertung:

Tracklist:

1. Unspoken

2. If You Dare

3. Give Me A Reason Not To Love You

4. Smile In My Sleep

5. Forgot To Forget You

6. Her Silent Request

7. His Silent Reply (Run Together)

8. Don't Look

9. Do We Have To Feel The Magic Every Time?

10. Betrayal

11. My Heart My Head

Ich muss zugeben, als mir die Rockfeuer-Redaktion vorschlug, ob ich nicht was über das Debütalbum von Andy Jones schreiben wolle, dachte ich Andy, wer? 
Da ich aber von Natur aus neugierig bin, dachte ich, warum nicht. 
Während ich diese kurze Rezession schreibe, läuft das Album auch gerade wieder, was das Ergebnis eigentlich schon vorwegnimmt. 
Unspoken ist ein sehr melodisches eingehendes Album. Schon beim ersten Hören, klang es vertraut und wohltuend. Es handelt sich um ein sehr ruhiges entspannendes Album. Gerade für einen ruhigen Nachmittag zum Entspannen ist dieses Album einfach geschaffen. 
Man fühlt sich einfach aufgehoben in der wirklich außergewöhnlichen Gesangsstimme von  Andy Jones. Man spürt auch förmlich wie persönliche dieses Album für ihn ist und man merkt auch dass dieses Album über Jahre entstanden ist und sehr bedacht zusammengestellt wurde. 
Ebenfalls sehr schön, schon beim Opener Unspenok ist die zweite weibliche Stimme welche sich sehr gut zu der Stimme von Jones gesellt. Sie wirkt nur bei ihrem alleinigen Einsatz bei dem Song Her Silent Request etwas angestrengt und für mich auch etwas nervig rüberkommt. Dies wird umso deutlicher beim "Gegenstück" His Silent reply  welche die Qualität von Jones Stimme einmal mehr unterstreicht. 
Natürlich dürfen auch etwas flottere Stücke nicht fehlen. Hierbei hebe ich mal den Song Give me a Reason not to love you heraus, welcher wirklich schön nach vorne geht.  Unweigerlich wippt der Fuß mit bei diesem Song und die Geige ist in diesem Song einfach perfekt eingesetzt. Natürlich darf ein klassisches Gitarrensolo nicht fehlen. 
Zusammenfassend kann ich nur sagen, dass ich sehr glücklich darüber bin, durch unsere Redaktion auf dieses Album gestoßen zu sein. Es wird noch sehr oft bei mir hoch und runter  gespielt werden und ich kann euch nur empfehlen es mir gleich zu tun. 
Daher von mir eine absolute Kaufempfehlung für Liebhaber der etwas ruhigeren rockigeren Töne.

Euer Micha

Geschrieben von Gast (nicht überprüft) am 23.01.2017